AGB Werkstatt & Online AGB · Firma BeSCHRIFTEN Werbetechnik

Stand 7.2016

 

1.  Allgemeine Bestimmungen

a.  Im Folienbereich werden Materialien mit einer Haltbarkeit von mindestens 5 Jahren verarbeitet. Ausnahme: Es wird etwas anderes vereinbart.

b.  Generell können auch gel. Materialien verwendet werden. Für diese wird keine Verantwortung übernommen. Desweiteren müssen diese frei Große Str. 36 geliefert werden. Wird die Bestellung ebenfalls übernommen, wird ein Standard-Aufschlag berechnet.

c.  Erstellte Güter und Vorlagen bleiben unser urheberrechtliches Eigentum. Eine weitere Verarbeitung oder Nutzung des Kunden oder Dritte über die vorherige Nutzung hinaus ist nicht gestattet. Weder in Reproduktion noch im Original dürfen Entwürfe oder Arbeiten genutzt werden.

2.  Angebot u. Entwürfe

a.  Wird im Rahmen eines Angebotes eine Vorlagenerstellung/Darstellung gewünscht, behalten wir uns vor, diese Arbeit in Rechnung zu stellen. Bei Auftragserteilung wird diese mit der Gesamtrechnung verrechnet.

b.  Alle genannten Preise verstehen sich Netto ab Geschäftsstelle Große Str. 36 zzgl. Montage, so lange nichts anderes vereinbart wurde.

c.  Ein gestelltes Angebot ist 6 Wochen gültig, versteht sich zzgl. MwSt. u. Montage. Weitere Änderungen/Entwürfe werden nach regulärem Stundensatz verrechnet.

d.  Erstellte Entwürfe unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Eine Weitergabe oder Fremdherstellung unserer Entwürfe kann und wird strafrechtlich verfolgt werden.

3.  Freigabe u. Druckfreigabe

a.  Die Auftragserteilung und Druckfreigabe erfolgt schriftlich und ist mündlich nur gültig, sollte sie von uns schriftlich bestätigt werden.

b.  Gel. Dateien werden nicht von uns inhaltlich oder rechtlich geprüft, daher können wir hierfür auch nicht haftbar gemacht werden.

c.  Ein Fertigungstermin ist erst dann verbindlich, wenn er von uns schriftlich zugesagt oder bestätigt wurde.

4.  Produktion

a.  Digitaldrucke werden von uns standardmäßig mit einer UV-Schutz-Folie kaschiert. Andere Absprachen sind möglich und schriftlich festzuhalten.

b.  Digitaldrucke werden mit einer Mindestauflösung gedruckt, höhere Auflösungen sind möglich, es besteht allerdings kein Anrecht darauf. Andere Absprachen sind möglich und schriftlich festzuhalten.

c.  Farbabweichungen sind produktionstechnisch bis zu 10% möglich und können nicht beanstandet werden.

d.  Gelieferte Vorlagen benötigen eine Mindestauflösung und passendes Farbprofil. Gelieferte Dateien werden direkt ohne Kontrolle gedruckt, für falsche Formate, Auflösungen oder Profile sind wir nicht verantwortlich und werden regulär berechnet.

e.  Eine Druckkontrolle unsererseits ist möglich. Hier kontrollieren wir Auflösung, Format und Profil. Dies wird regulär nach Stundensatz berechnet. Eine Prüfung auf Inhalt und Recht findet nicht statt.

f.  Eine Änderung der Bestellung aus technischen Gründen ist für uns möglich, solange diese im Sinne des Kunden und die Interessen des Auftraggebers gewahrt bleiben.

g.  KFZ-Beschriftungen erfolgen nach Termin. Am Termin ist das Fahrzeug pünktlich und gereinigt zu übergeben.

Aus produktionstechnischen Gründen müssen Fahrzeuge von uns bewegt werden. Der Auftraggeber erklärt sich hiermit im verträglichen Rahmen einverstanden.

5.  Rechnungen u. Inkasso

a.  Rechnungen werden innerhalb von 10 Tagen in vollem Umfang und ohne Skonto überwiesen. Unabhängig ob eine Nutzung in vollem oder teil-Umfang besteht.

b.  Teilzahlungen werden nur akzeptiert, wenn sie in angemessener Höhe und nach vorheriger Absprache getätigt werden.

c.  Gelieferte Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum und dürfen weder weiterveräußert, noch gepfändet oder als irgendwelche andere Sicherheiten genutzt werden.

d.  Getätigte Zahlungen dürfen unserseits mit älteren Forderungen verrechnet werden.

6.  Nutzung

a.  Erstellte Güter und Vorlagen bleiben unser urheberrechtliches Eigentum, solange nichts anderes Vereinbart. Eine weitere Verarbeitung oder Nutzung des Kunden oder Dritte über die vorherige Nutzung hinaus ist nicht gestattet. Weder in Reproduktion noch im Original dürfen Entwürfe oder Arbeiten genutzt werden.

b.  Bei voller Bezahlung wird die zeitliche und räumliche uneingeschränkte Nutzung der Ware erworben.

c.  Weitere Nutzungen oder Veränderungen sind nicht gestattet und müssen zweckgebunden neu erworben werden.

d.  Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

e.  Einzige Ausnahme bildet der Erwerb der uneingeschränkten Nutzung. In diesem Falle werden die Produkte einmalig im vereinbarten Umfang zur Verfügung gestellt.

f.  Sollte bei einer uneingeschränkten Nutzung weitere Vorlagen von Nöten sein, oder aber neu zur Verfügung gestellt werden, so werden diese, sofern noch vorhanden, nach Zeitaufwand neu berechnet.

7.  Reklamation

a.  Eine Reklamation wird nur innerhalb von 10 Tagen, schriftlich inklusive Begründung akzeptiert.

b.  Bei berechtigter und fristgerechter Reklamation besteht ein Anrecht auf Verbesserung. Es werden keine Zahlungen erstattet.

c.  Farbabweichungen in Folie und Druck können nicht beanstandet werden.

d.  Für evtl. Folgeschäden übernehmen wir keine Haftung.

8.  Gerichtsstand

a.  Gerichtsstand ist Niebüll.

9.  Salvatorische Klausel

a.  Sollte ein Punkt in den AGB`s nicht gültig sein, hat dies keine Auswirkung auf die anderen Bestandteile.


 

Online AGB · Firma BeSCHRIFTEN Werbetechnik

Stand 7.2016

 

1.  Geltungsbereich und Anbieter

a.  Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18te Lebensjahr vollendet haben.

b.  Lieferungen und Bestellungen aus unserem Online-Shop unterliegen ausschließlich unseren Online AGBs. Sollten die allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden den unseren AGBs aus den Bereichen Werkstatt oder Online widersprechen, so wird diesen unsererseits bereits jetzt widersprochen.

c.  Unsere Online AGBs können Sie jederzeit auf unserer Internetseite www.beschriften-werbetechnik-foehr.de nachlesen.

2.  Vertragsschluss

a.  Die Darstellung unserer Waren im Online-Shop stellt keinen Verkaufsabschluss dar, sondern ist vielmehr eine Kauf-Aufforderung.

b.  Mit dem Betätigen des "Kaufen"-Buttons stellen Sie ein verbindliches Kaufangebot nach § 145 BGB.

c.  Nach Eingang senden wir Ihnen eine Bestätigung zu. Diese ist noch keine Annahme des Kaufangebots.

d.  Eine Annahme kommt durch eine weitere schriftliche Bestätigung von uns oder aber durch die direkte kommentarlose Zusendung der Ware zustande.

3.  Zahlungsbedingungen

a.  Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse lassen wir Ihnen unsere Bankverbindung zukommen. Auf diese wird der Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen überwiesen. Nach Zahlungseingang senden wir Ihnen die Waren zu.

4.  Lieferung, Eigentumsvorbehalt

a.  Sofern nichts anderes vereinbart erfolgt die Lieferung von uns an die von Ihnen angegebene Adresse

b.  Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum

c.  Waren werden, sofern nichts anderes vereinbart, nach Zahlungseingang an die uns bekannte Adresse versendet.

5.  Widerrufsbelehrung

a.  Sind sie nach § 13 BGB Privat-Verbraucher, haben den Kauf also nicht zum Zwecke ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit vollzogen, haben Sie ein Widerrufsrecht nach den folgenden Punkten.

b.  Innerhalb von 14 Tagen können Sie ohne Angabe von Gründen von Ihrem Kauf zurücktreten.

c.  Die Frist beginnt ab dem Tag, an dem Sie oder ein dritter die Waren entgegen genommen haben.

d.  Um von dem Kauf zurück zu treten müssen Sie uns Ihre Absichten via Mail, Fax oder auf dem Postwege (es gilt der Poststempel) kundtun.

e.  Sobald die Ware vollständig und unversehrt wieder bei uns eingegangen ist, werden wir die Rückabwicklung der Zahlung einsetzen. Es gilt der gleiche Zahlungsweg wie bei Zahlungseingang.

f.  Die Kosten für die Rücksendung wird von Ihnen getragen.

6.  Ende der Widerrufsbelehrung

a.  Individual angefertigte Produkte sind vom Widerrufsrecht ausgenommen

b.  Bei einer Rücksendung bitten wir Sie einmal kurz untern der 04681 -616 anzurufen und uns von Ihrer Absicht zu unterrichten.

7.  Transportschäden

a.  Bei Transportschäden reklamieren Sie diese bitte umgehend bei Ihrem Zusteller und informieren uns anschließend.

8.  Reklamation

a.  Eine Reklamation wird nur innerhalb von 10 Tagen, schriftlich inklusive Begründung akzeptiert.

b.  Bei berechtigter und fristgerechter Reklamation besteht ein Anrecht auf Verbesserung. Es werden keine Zahlungen erstattet.

c.  Farbabweichungen in Folie und Druck können nicht beanstandet werden.

d.  Für evtl. Folgeschäden übernehmen wir keine Haftung.

9.  Gerichtsstand

a.  Gerichtsstand ist Niebüll.

9. Datenschutz

a. Unsere Webpräsenz kann generell ohne Eingabe von persönlichen Daten genutz werden. Datenangaben im Shop als auch im Kontaktformular sind freiwillig und werden von uns nicht vermarktet oder an Dritte weitergegeben.
Unser Webhoster gibt uns die Möglichkeit verschiedene Datensätze einzusehen. HIerunter gehören unter anderem welche Seiten aufgerufen werden, zu welcher Zeit, wieviele Bytes an Daten übermittelt wurden, Art des Browsers und des Betriebssystems und ggf. anonymisierte IP-Adressen. Ggf. nutzen wir diese Daten zu Verbesserung unserer Webpräsenz. Diese Daten werden aber nicht weitergegeben.

a. Daten die Sie im Rahmen einer Kontaktaufnahme oder eines Bestellvorganges angegeben haben, werden von uns gespeichert und so lange aufbewahrt, wie es die gesetzlichen Anordnungen vorschreiben. Im Rahmen eines Bestellvorganges und der gewählten Zahlungsart Paypal, geben wir Ihre Zahlungsdaten an PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg weiter, welche eine reibungslose Abwicklung sowohl in Ihrem als auch unserem Sinne gewährleisten. Sie können jederzeit von uns erfahren, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben und zu welchem Zweck Sollten Daten von uns falsch abgespeichert worden sein. Werden wir dies, wenn es Ihr Wunsch ist, sofort korrigieren. Auch die Löschung von Kontaktdaten nehmen wir umgehend vor. Wir weisen auch darauf hin, dass das Internet kein absolut sicheres Medium ist. Es können immer, auch wenn es unwahrscheinlich ist, Daten abgefangen werden. Für diese unbeabsichtigte Weitergabe an Dritte können weder Sie noch wir haftbar gemacht werden.

a. Wir nutzen Icons zu Sozialennetzwerken, welche offensiv Daten sammel und verarbeiten. Je nachdem, ob Sie in solch einem Netzwerk angemeldet sind oder nicht, können Datensätze entstehen, welche Sie mit unserer Website in Verbindung bringen. Wünsche Sie dies nicht, so nutzen Sie bitte nicht den direkten Link, oder melden sich vorher im besagten Netzwerk ab.

a. Sollte trozt aller Bemühungen dennoch ein Schlichtungsbedarf entstehen, so haben wir unter unserer Mail-Adresse bei der ec.europa.eu einen Account eingerichtet.

10.  Salvatorische Klausel

a.  Sollte ein Punkt in den AGB`s nicht gültig sein, hat dies keine Auswirkung auf die anderen Bestandteile.